home

unterschlagung

die kinder nach einem langen tag endlich schlafend im bett und dann feststellen, dass man vergessen hat gemeinsam mit ihnen für den nikolaus schuhe zu putzen, geschweige denn ihnen überhaupt davon zu erzählen. 

was mache ich nun? verschieben? ausfallen lassen? darf man das? die kinder werden es noch nicht merken, aber ich weiß es eben und es macht mich irgendwie traurig es einfach zu unterschlagen. so viele traditionen haben wir nun auch nicht mehr.

wir könnten auch die österreichische übernehmen, wo der nikolo samt goldenem buch oder wahlweise für die bösen kinder der krampus vorbei kommt. rein zufällig wird der nikolo morgen sowieso im kindergarten sein, obwohl der genaue tag hier keine große rolle spielt. er kommt halt so um den 6. herum.

so ein elternleben wirft schon komplizierte fragen auf.